* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
   
    devote-ariane

   
    impressions.of.life

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback
   7.03.16 21:08
    jiGqsE ofwekdbixrun, [u






Über

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

ich möchte mich kurz vorstellen, damit Ihr auch wisst, mit wem Ihr es zu tun habt.

Mein Name ist Yvonne und ich bin Heilpraktikerin, Spezialgebiet Psychotherapie, Behandlung von Schmerzsyndromen und Coaching im Bereich Ernährung/Abnehmen.

In meinen Blogs berichte ich über meine Erfahrungen bezüglich spezieller Therapien und gebe euch - hoffentlich nützliche- Tipps, wie Ihr gesund und zufrieden fit und schlank werdet, ohne dämliches Hungern und ohne schlechte Laune.

Des Weiteren halte ich Euch mit Stories aus dem alltäglichen Wahnsinn bei Laune, schreibe über Männer, Charaktere und das Leid der Onlinedating- behafteten Singles.

Viel Spaß beim Lesen!

Eure Yvonne

Alter: 29
 

Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
wollte ich Chirurgin werden...

Wenn ich mal groß bin...:
ich werde nicht mehr wachsen :-D

In der Woche...:
Arbeite ich als Arzthelferin, kümmere mich um eigene Patienten und trinke zu viel Kaffee

Ich wünsche mir...:
Ruhe, Gelassenheit, einen vernünftigen Kerl

Ich glaube...:
man kann weder die Welt, noch andere Menschen ändern- nur sich selbst, wenn man will.

Ich liebe...:
meine Familie, meine Katze, Kaffee und High Heels <3

Man erkennt mich an...:
meiner dreckigen Lache



Werbung



Blog

Sommergrippe?

Hey Leute,

da mich nun auch die leidige Sommergrippe eingeholt hat und ich, berufsbedingt nicht so der Tablettenfan bin, habe ich auch für Euch ein paar nützliche Dinge zusammengestellt, mit denen Ihr schnell wieder auf die Beine kommt!

Wisst Ihr sicherlich, aber viel trinken hilft, Bakterien auszuschwemmen und bei erhöhter Temperatur, den Flüssigkeitshaushalt aufrecht zu erhalten. Ansonsten werdet Ihr immer schlapper.

Ob kalt oder warm ist Typ- und Geschmackssache, auch wenn Oma immer heißen Tee empfohlen hat- das echt beste Mittel ist KALTE Zitrone. Einfach eine frische Zitrone auspressen, mit kaltem Wasser auffüllen und runter damit!

Zweiter Tipp, meine "antibakterielle Hühnersuppe". Für die figurbewussten empfehle ich eine Hühnerbrust, ansonsten einen Hühnerschenkel. Hinzu kommt mindestens eine Stange Lauch, drei Zwiebeln, Möhren und anderes Suppengemüse wie Blumenkohl nach Belieben. Gewürzt wird scharf, etwas Gemüsebrühe, eine frische Chili (nur zum mitkochen, könnt aber müsst Ihr nicht mitessen), ein paar Scheibchen frischer Ingwer, Pfeffer und eine Prise Curry.

Klingt wirr, aber all diese Gewürze stammen aus dem asiatischen Raum und ihnen wird eine bakterizide Wirkung zugeschrieben. Ihr könnt die Suppe, wenn Ihr sie kalt stellt, auch zwei Tage lang essen.

Nächster Tipp: gönnt Euch die Ruhe, die Euer Körper verlangt. Es nützt nichts, krank arbeiten zu gehen und den Haushalt hundertprozentig zu machen, eine verschleppte Erkältung kann gerne mal aufs Herz gehen und dann habt Ihr den Salat! Also, Decke, Wärmflasche, Buch, Serie etc. und rauf auf die Couch.

Falls nervige Kopfschmerzen auftreten: Kühlpacks bringen Erleichterung.

Bei Husten: Klingt ekelhaft, hilft aber: seelbstgemachter Zwiebel-Honig Sirup.

Einfach eine Zwiebel grob schneiden, am besten in eine hohe Tasse, Honig darüber gießen, sodass der Boden ca 2cm bedeckt ist, Frischhaltefolie drüber ziehen und über Nacht stehen lassen. Am nächsten morgen hat sich ein dickflüssiger Sirup gebildet. Lasst Euch vom Geruch nicht abschrecken, der Geschmack ist eigentlich ganz gut zu ertragen. Drei Mal am Tag einen Esslöffel voll und Reizhusten hat keine Chance mehr!

Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig helfen und ein paar Alternativen zu den Apothekenpflichtigen Medikamenten aufzeigen.

Gute Besserung!!!

28.8.14 13:54


Werbung


Crazy People

....wie eben beschrieben, habe ich mir aus Neugier und auf Grund von Zeitmangel, jemanden kennen zu lernen diese App namens Lovoo installiert. Ich muss sagen, es ist wirklich amüsant. Für wählerische Leute richtig gut, man kann dort eine Art "Hot or not" Spiel spielen, der andere sieht jedoch nur, wenn man auf seinem Profil "mag ich" angeklickt hat.

Was ich da schon alles erlebt habe...zwischen vielen gruseligen Typen gibt es auch einige, die zumindest auf den ersten Blick vernünftig aussehen und das erste hin und her Schreiben einigermaßen fehlerfrei überstehen.

Bisher habe mich mich mit einigen getroffen, alle irgendwie anders, die meisten jedoch entpuppten sich als Arschlöcher, die mich als Lückenbüser ansahen, als netten Zeitvertreib, als höriges Dummchen....doch meiner Meinung nach schult das die Menschenkenntnis umso mehr :-D

Einer outete sich als Masochist, der darauf steht, beleidigt zu werden und den Frauen dafür Geld zu geben. Ziemlich krank.

Einer, selbstverliebt bis zum geht nicht mehr, meinte, alles müsse nach seiner Nase tanzen.

Der nächste schien vernünftig, suchte angeblich was festes- doch musste er sich selbst eingestehen, dass er doch lieber noch eine Weile durch die Weltgeschichte vögeln möchte.

Alleine manche Anfragen machen mir Angst. Zum Beispiel schrieb einer mal "Hast du Zeit? Bekommst auch 100 Euro die Stunde"- ich mein, Hallo? Wo sind wir denn hier? Ich antwortete nicht und löschte die Nachricht ziemlich verwirrt.

Der nächste sagte von sich selbst, dass er sehr schnell ausrasten würde- ich ergriff die Flucht.

Ein weiterer hatte eine beste Freundin, mit der wohl mehr lief als nur "Freundschaft".....

Mittlerweile sehe ich die App als Pool der armen Seelen, belustige mich über diverse Sprüche und warte, bis der Traumprinz in der Gemüseabteilung im Supermarkt steht.

Schließlich haben es unsere Eltern ja auch irgendwie geschafft ;-)

In diesem Sinne, frohes Daten!

26.8.14 13:05


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung